Der Familienwald Hohes Venn" wurde am Samstag, 9. Mai 2009 eröffnet.

In Abstimmung mit der belgischen Försterei wir der Familienwald von der OG Konzen gehegt und gepflegt.

Mit dem "Familienwald Hohes Venn" verfolgen wir gleich mehrere Ziele: Kindern, Familinen und anderen Menschen die Natur (und damit auch die Besonderheit des Hohen Venns) nahe zu bringen und erlebbar zu machen, durch ein konkretes Projekt die Zusammenarbeit zwischen Familienzentrum (Kindergarten) und Eifelverein zu fördern, ebenso die Zusammenarbeit mit der (belgischen) Försterei im Staatswald Oberweser und dem Eifelverein.